Telekom ändert Glasfasertarife

Die Telekom hat ihre neuen Glasfaser-Tarife vorgestellt. Eine Übersicht findet ihr in folgender Grafik (anklicken für Originalgröße). Damit reagiert die Telekom auf die Kabel-Tarife des größten Konkurrenten Vodafone.

Tarifübersicht Telekom Glasfaser

Neue Glasfasertarife der Telekom. Quelle

In erster Linie profitieren die Kunden vom günstigeren Preis der Tarife mit 250, 500 und 1000 Mbit/s im Download. Leider senkt die Telekom nicht nur den Preis, sondern auch den Upload. Dieser reduziert sich wie folgt:

TarifUpload bisherUpload neu
XL (250 Mbit/s)100 Mbit/s50 Mbit/s
XXL (500 Mbit/s)200 Mbit/s100 Mbit/s
GIGA (1000 Mbit/s)500 Mbit/s100 Mbit/s

In den Tarifen XL und XXL halbiert sich damit der Upload, beim GIGA-Tarif fällt er sogar auf 20%. Leider bietet die Telekom derzeit optional keinen höheren Upload gegen Aufpreis. Damit schließt die Telekom derzeit alle Kunden aus, die sich aufgrund des Uploads bewusst für die höheren Tarife und für Glasfaser entscheiden. Wir können verstehen, dass man auf tarifliche Änderungen der Wettbewerber reagieren muss. Wir können allerdings nicht nachvollziehen, dass man keine “Upload-Option” anbietet – auch die Netzgemeinde ist wenig darüber erfreut. Ein Wermutstropfen bleibt, denn trotzdem ist der Upload höher als im Kabelnetz, wo es maximal 50 Mbit/s gibt.

Das ist natürlich jetzt kein Grund, sich gegen Glasfaser zu entscheiden, denn technisch kann Glasfaser natürlich weiterhin deutlich höhere Uploadraten anbieten. Es handelt sich hier um eine künstliche und hoffentlich vorübergehende Limitierung. Vielleicht hat die Telekom mit hinreichend Protest ein Einsehen und korrigiert den Fehler durch optional mehr Upload. So profitieren alle Kunde: Wer den Upload nicht braucht, vom günstigeren Preis, und wer den höheren Upload möchte, kann ihn trotzdem buchen.

Für alle Interessenten der Tarife ab 500 Mbit/s haben wir folgende Tipps:

  • Wer den höheren Upload möchte, kann sich noch bis 31.03. die alten Tarife sichern. Man muss bis Ende März den Vorvertrag abschließen. Die Telekom hat uns bestätigt, dass man sich so die alten Tarife sichert
  • Wer bereits einen Vorvertrag ab 250 Mbit/s abgeschlossen hat und lieber von den günstigeren Tarifen profitieren möchte, kann ab April den Tarif wechseln.
  • Wer sich den höheren Upload nicht sichern konnte, hat nach 2 Jahren Vertragslaufzeit die Möglichkeit zu einem anderen Anbieter zu wechseln, der Tarife mit höheren Uploadraten anbietet.

8 Kommentare

  • Marc

    Heute gab es übrigens eine Mail mit der neuen Preisgestaltung.
    5€ Reduktion für den 250/50 Anschluss auf 49,95€
    10€ Reduktion auf den 500/100 Anschluss auf 59,95€

    Damit ist offenbar auch die Kombi 250/50 jetzt final.

    • Daniel Pötzsch

      Hallo Marc,

      ja, es sieht tatsächlich so aus, dass entgegen der ursprünglichen Aussage nun doch alle Vorverträge auf die neuen Tarife umgestellt werden. Wir sind sehr unglücklich darüber.

      Was heißt das jetzt?
      – Ich würde deswegen den Auftrag auf keinen Fall stornieren. Davon wir das Internet auch nicht schneller. Glasfaser kann mehr Upload, die Telekom bietet aktuell leider keinen passenden Privatkundentarif an.
      – Es schadet sicher nicht, der Telekom seinen Unmut deutlich mitzuteilen, falls man sich bewusst für Glasfaser aufgrund des höheren Uploads entschieden hat. Oder dass man es nicht in Ordnung findet, einseitig nachträglich einen Vorvertrag zu ändern.
      – Wir hoffen, dass, wenn der Druck hoch genug ist, z.B. eine Upload-Option angeboten wird, dass jeder Kunde, der möchte, einen höheren Upload gegen Aufpreis bekommt und die anderen Kunden weiterhin von den günstigeren Tarifen profitieren können.
      – Spätestens nach 2 Jahren hat jeder die Möglichkeit, zu einem anderen Anbieter zu wechseln, der vernünftige Glasfaser-Tarife anbietet und keinen “Kabel-DOCSIS-Abklatsch” (sorry für die Wortwahl, aber ich bin echt sauer). Vielleicht lernt es die Telekom ja so.

      Mehr können wir für den Moment leider nicht tun. Wir haben unseren Unmut darüber klar und mehrfach der Telekom gegenüber kommuniziert.

      Gruß
      Daniel

  • Armin Neumaier

    Hallo Herr Pötsch,
    super Klasse, das der Ausbau mit Glasfaser weitergeht und danke für den Einsatz von Ihnen und den anderen Kollegen für Glasfaser in Leonberg.

    Ich wollte mich wegen den Tarifänderungen bei Ihnen melden. Eventuell hilft es auch anderen Personen hier im Forum.

    Ich habe einen Vorvertrag für 250Mbit (Down) und 100 Mbit (UP) unterschrieben und gehofft auf Grund von Ihrem Kommentar : “Wer den höheren Upload möchte, kann sich noch bis 31.03. die alten Tarife sichern. Man muss bis Ende März den Vorvertrag abschließen. Die Telekom hat uns bestätigt, dass man sich so die alten Tarife sichert”, das ich den Tarif behalten kann.
    Jetzt zeigt es mir den neuen Tarif (Up bis 50 Mbis) zum Alten Preis 54,95 € nach 6 Monaten im Telekom Portal an.
    Ist das nun nur ein Rechtschreibfehler oder wurde mich doch der neue Tarif zugewiesen?

    Gibt es da eine Möglichkeit das zu klären.

    Vielen Dank für Ihre Hilfe.
    Armin Neumaier

    • Peter Poschauko

      Hallo Herr Neumaier,

      das ist bei mir ebenfalls der Fall. Ich habe den Tarif mit 500/200 gewählt. Bei mir wird im Kundencenter nur noch ein Upload von 100 Mbit angezeigt.

      Bin gespannt, wie das ausgeht bzw. ob die Bandbreiten aus dem Vorvertrag bindend sind.

      Viele Grüße

    • Marc

      Hallo zusammen.
      Bei mir ebenfalls eine Veränderung, ich hatte 250/100 ausgewählt, im Kundencenter steht nun 250/50.
      Das liest sich jetzt recht konkret, auch wenn ich den Anschluss Anfang Februar beantragt hatte – gezielt auch wegen der Upload Bandbreite.

      Ich hab den Vorvertrag jetzt nicht darauf hin gescannt, aber eigentlich müsste ja der 100er Upload auch möglich sein – bei entsprechend frühem Abschluss.

      Auf was kommt es jetzt tatsächlich an – Kundencenter aktuell oder frühzeitiger Vorvertrag?

      Schöne Grüße, Marc

  • Till

    Hallo,

    vielen Dank für die Informationen. Ich wohne in Höfingen, also außerhalb des aktuellen Vorvermarktungsgebiets. Habe ich trotzdem die Möglichkeit mir, die höhere Upload-Geschwindigkeit zu sichern?

    • Daniel Pötzsch

      Hallo Till,

      nein, leider nicht. Über Vectoring/Super-Vectoring sind mehr als 40 Mbit/s technisch nicht möglich.

      Beste Grüße
      Daniel

    • Anonym

      Uns ist es auch aufgefallen, wir haben den Tarif 250/100 vorbestellt und jetzt wird 250/50 angezeigt.
      Wir sind schon seit Jahrzehnten Telekom-Kunde und bisher habe ich die Erfahrung gemacht, das was man bestellt, bekommt man auch, wie es bei Vorbestellungen aussieht, kann ich nicht sagen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Vergessen Sie nicht, der Datenschutzerklärung zuzustimmen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Falls Sie über neue Kommentare informiert werden oder den Newsletter abonnieren möchten, erhalten Sie eine separate E-Mail, mit der Sie Ihre Abonnements bestätigen müssen.

Mit der Nutzung dieses Formulars bin ich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.