Unser Ziel und wie wir es erreichen können

Unser Ziel lässt sich über verschiedene Wege erreichen. Folgende Möglichkeiten sind beispielsweise denkbar:

  • Ein vor Ort bereits aktiver Anbieter modernisiert sein Netz mit Glasfaser. Das wäre in Leonberg die Unitymedia oder die Deutsche Telekom.
  • Ein neuer Anbieter baut ein komplett neues Netz auf. Das könnte z.B. die Deutsche Glasfaser oder die NetCom BW sein.
  • Die Stadtwerke errichten das Glasfasernetz und vermieten das Netz oder betreiben es selbst. Die Stadtwerke Stockach, Konstanz und Bamberg haben zum Beispiel ihr eigenes Glasfasernetz bzw. arbeiten daran.

Um unser Ziel zu erreichen, bauen wir auf die Zusammenarbeit mit der Stadt und die Unterstützung durch die Lokalpolitik, denn der Einfluss der Stadtverwaltung und der Politik ist in der Frage des Breitbandausbaus erheblich.

Unterstützen Sie uns bitte und geben Sie uns auch Ihre Stimme, damit wir unserem Ziel näherkommen!

 

Die Kostenfrage

Es gibt Privatanbieter am Markt, die auf eigene Kosten Gebiete mit FTTB/FTTH erschließen. Voraussetzung dafür ist in der Regel, dass sich eine Mindestquote vorab für einen Anschluss bei diesem Anbieter entscheidet. Dies kann im Rahmen einer Nachfragebündelung geklärt werden. Sollte sich über unser Unterstützerformular abzeichnen, dass wir eine realistische Chance haben diese Quote zu erreichen, wollen wir auf konkrete Anbieter zugehen. Die Nachfragebündelung wird dann vom Anbieter selbst durchgeführt. Aus unserer Sicht wäre dieser Weg mit der beste, da weder den Eigentümern noch der Stadt Kosten entstehen.

Wenn die Stadtwerke als Betreiber eines Glasfasernetzes auftreten oder das Glasfasernetz vermieten, kann das einige Vorteile haben: Die Stadt investiert Geld in ihre eigene Infrastruktur, kann dauerhaft Einnahmen generieren und begibt sich nicht in Abhängigkeiten. Uns ist die Haushaltslage der Stadt Leonberg sicher bewusst. Man darf aber nicht vergessen, dass wir uns in einer Niedrigzinsphase befinden. Die Investition in ein Glasfasernetz käme einer Kapitalanlage gleich. Es gibt Studien, die einen wirtschaftlichen und Gewinn bringenden Betrieb eines Glasfasernetzes durch die Kommunen aufzeigen.